Dr. med. Klaus-Peter Peters

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Beruflicher Werdegang

      • 1982-1983 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pathologie der Universität Kiel (Direktor: Prof. Dr. K. Lennert). Weiterbildung im Fach Pathologie und zusätzlich wissenschaftliche Untersuchung u.a. in der Immunelektronenmikroskopie.
      • 1984-1987 Wissenschaftlicher Assistent in der dermatologischen Weiterbildung an der Dermatologischen Universitätsklinik Erlangen (Direktor: Prof. Dr. O. P. Hornstein), daneben u.a. Einführung immunhistologischer Untersuchungsmethode und Einsatz in der Berufsdermatologie/Allergologie.
      • 1987-1997 Oberarzt der Dermatologischen Universitätsklinik Erlangen,  dabei Leitung der Allergieabteilung, der Abteilung für Lichttherapie und Lasertherapie, der proktologischen Ambulanz und des Labors für Immunhistologie sowie zeitweise der Operationsabteilung. Parallel hierzu dermatohistopathologische Befundung im klinikeigenen Einsendungslabor. Von 1988 bis 1998 Mitglied im Vorstand der Deutschen Kontaktallergie-Gruppe in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, von 1996 bis 1998 Vorsitzender.
      • 1997-2008 Aufbau und Leitung der Klinik für Dermatologie und Allergologie im Klinikum Bayreuth (mit anfangs 20 Planbetten, zuletzt 34) im Teamarztmodell, zuletzt gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. R. A. Herbst (ab 01.06.2008 Chefarzt Hautklinik Erfurt)
      • 2008-2017 Alleinige Leitung der Klinik für Dermatologie und Allergologie in der Klinikum Bayreuth GmbH, jetzt mit 34 Planbetten
      • 2010-2017 Teilzeitmitarbeit als angestellter Kassenarzt im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) für Dermatologie und Nuklearmedizin der MedZentrum Klinikum Bayreuth GmbH und MVZ, zuletzt für 11 Stunden
      • 01.04.2017 Angestellter Hautarzt und Allergologe(in Vollzeit) in der Praxis DERMAKULM Dr. Jacobs & Kollegen, Hans-Hacker-Str. 1, 95326 Kulmbach

 

Mitgliedschaften

    • Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V.(DDG)
    • Deutsche Kontaktallergiegruppe in der DDG
    • Arbeitsgemeinschaft für Berufsdermatologie in der DDG
    • Ärzteverband deutscher Allergologen (ÄDA)
    • Berufsverband deutscher Coloproktologen (BCD)
    • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
    • Deutsche Krebsgesellschaft mit Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)
    • Tumorzentrum Oberfranken e.V.
    • European Academy of Dermatology und Venereology (EADV)
    • European Society of Contact Dermatitis